In diesem Video stellt Matt Cutts eine kleine aber feine Funktion der Google Webmaster-Tools vor. Diese Funtion ist zwar nicht brandneu, aber vielleicht kennen sie einige von euch noch nicht.




Hallo zusammen, ich bin Matt Cutts. Ich möchte euch eine tolle Funktion in Google Webmaster-Tools vorstellen, die ihr vielleicht noch nicht kennt. Es gibt bereits eine super Funktion, von der ihr hoffentlich schon gehört habt. Sie heißt Abruf wie durch Google. Und hierfür wird sie eingesetzt:

Stellt euch vor, eure Website wurde gehackt. Ihr möchtet herausfinden, ob ihr alle Folgen des Hackings beseitigt habt. Hacker sind heutzutage ziemlich gerissen. Beispielsweise zeigen sie nur Googlebot den Inhalt, normale Leute sehen das Hacking gar nicht. Wenn ihr Abruf wie durch Googlebot aktiviert, ruft der echte Googlebot von Google eine Seite eurer Website ab und zeigt an, was ausgegeben wird. Wenn ihr also aus Versehen Cloaking verwendet habt oder eure Website gehackt wurde, hilft euch Googlebot bei der Fehlerdiagnose und -behebung. Die Funktion ist also der Hammer. Sie ist besonders bei gehackten Websites extrem praktisch.

Und Abruf wie durch Google hat eine tolle neue Funktion: Z.b. wenn ihr die Namen von Leuten ohne deren Erlaubnis auf einer Seite veröffentlicht, und sie werden ziemlich sauer und verlangen, dass ihr ihre Namen entfernt. Auch wenn ihr diesen Inhalt von der Seite entfernt, wird der Index erst aktualisiert, wenn Googlebot die Seite gecrawlt hat. Das ist mit der neuen Funktion von Abruf wie durch Google jetzt anders. Bis zu 500-mal pro Woche könnt ihr eine Seite abrufen, damit sie als neue Seite an den Index gesendet wird. Wenn ihr die Seite aktualisiert und den Namen einer Person entfernt oder etwas anderes geändert habt, könnt ihr das an den Index und an Google senden und das wiederum zum Index hinzufügen. Das ist eine tolle Funktion.

Es gibt auch ein kleines Extra. Zehnmal pro Monat könnt ihr nicht nur die Seite, sondern auch die mit ihr verlinkten Seiten aktualisieren. Es wird also nicht nur die Version einer Seite aktualisiert, sondern auch alle Seiten, auf die die Seite verlinkt. Das ist nur zehnmal pro Monat möglich, weil wir das System nicht überlasten oder überfordern wollen. Aber bei wirklich wichtigen Sachen, z. B. bei einem neuen Link zu eurem Kuchenverkauf oder Inhalten, die aus dem Web entfernt werden sollten, könnt ihr die Funktion Abruf wie durch Google aktivieren, damit alles aktualisiert wird. Dann könnt ihr diese Seite und auch alle verlinkten Seiten an den Index senden. Es ist wirklich praktisch, diese Seiten so schnell an Google und den Index senden zu können.

Also probiert es mal aus und schaut, ob es euch gefällt. Ihr findet alles in den Google Webmaster-Tools, unter dem Link google.de/webmasters. Diesen Service bieten wir kostenlos. Hoffentlich gefällt er euch.


Veröffentlicht von Uli Lutz, Search Quality